MOVIE-INFOS || Forum
RegistrierungRegistrierung TeammitgliederTeam MitgliederlisteMitglieder zur GalerieGalerie Häufig gestellte FragenFAQ Regeln der CommunityRegeln Mobile VersionMobile Zum ForumForum Zum PortalPortal SucheSuche

MOVIE-INFOS || Forum » || Filme und Kino || » Comic- & Videospielverfilmungen » Marvel Comics » The Amazing Spider-Man (Reboot) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (101): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Wie hoch fliegt die Spinne in eurer Bewertung?
10/10 7 8.33%
9/10 13 15.48%
8/10 30 35.71%
7/10 13 15.48%
6/10 8 9.52%
5/10 6 7.14%
4/10 3 3.57%
3/10 0 0.00%
2/10 1 1.19%
1/10 3 3.57%
Insgesamt: 84 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen

The Amazing Spider-Man (Reboot) 14 Bewertungen - Durchschnitt: 7,3614 Bewertungen - Durchschnitt: 7,36

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Werbung

Info: Dieser Beitrag wird automatisch generiert und enthält Werbung.
Registrierte Mitglieder sehen keine Werbung.

Jetzt kostenlos Mitglied werden auf Movie-Infos!



Blaze Blaze ist männlich
Regisseur


images/avatars/avatar-12009.jpg

Dabei seit: 19.07.2005
Beiträge: 731
Herkunft: Polen

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.336.047
Nächster Level: 2.530.022

193.975 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 2 Danke von 2 Mitgliedern für 2 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Autsch, das ist Hart. Es ist wirklich schade dass es keinen vierten Teil geben wird und die Schauspielerin die Felicia Hardey spielen sollte ist damit auch weg.

Nun mit einem Reboot sehr ich aber auch nicht so schlimm an. Man kann nur hoffen dass Sony es jetzt mit spiderman nicht übertreiben tut und es sollte auch nicht wieder dazukommen, dass er sein Mädchen retten will. Zudem sollte man da dann auch Mary Jane diesmal weg lassen.

Ach und noch was. Ich mir Zac Efron to Hell wünschen Devil 3 , wenn er Peter PArker spielen soll. Dem würde ich erstens nicht den Außenseiter abkaufen und zweitens nicht das Genie.
12.01.2010 15:56 Blaze ist offline E-Mail an Blaze senden Beiträge von Blaze suchen Nehmen Sie Blaze in Ihre Freundesliste auf

giovannangelo
Regisseur


images/avatars/avatar-1101.jpg

Dabei seit: 26.11.2007
Beiträge: 865

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.020.728
Nächster Level: 2.111.327

90.599 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 9 Danke von 6 Mitgliedern für 9 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin ich der einzige der froh ist?Spiderman war so kacke das ich mir meinen lieblings comic helden nicht anschauen konnte

kein maguire keine grotten schlechte DUNST der einzige gute in allen 3 teilen war William Dafoe

ich bin ein sehr großer befürworter eines reboot.

P.S. für mich die geilste Nachricht des Tages großes Grinsen

__________________

12.01.2010 16:04 giovannangelo ist offline Beiträge von giovannangelo suchen Nehmen Sie giovannangelo in Ihre Freundesliste auf

Stone Stone ist männlich
Lord of the Board


images/avatars/avatar-21225.jpg

Dabei seit: 18.03.2005
Beiträge: 5.063
Herkunft: Wernigerode

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.803.308
Nächster Level: 19.059.430

2.256.122 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 22 Danke von 14 Mitgliedern für 22 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das kann doch nur ein Supergau werden, denn sind wir doch mal ehrlich...die meisten ich sage jetzt mal "Kinolaien" die jetzt nicht so intensiv sich mit der ganzen sache beschäftigen wie wir es hier im forum machen, denken doch sie bekommen einen 4.teil von spider-man vorgesetzt nur mit neuen schauspielern und dann denkt das Volk, hää das kenn ich doch alles schon, wie Peter Parker zu Spidy wurde?? naja ich für meine begriffe halte nur ein Rebot vernünftig wenn zum einen der Vorgänger ernsthaft in die Jahre gekommen ist und damit meine ich wirklich mehrere Jahre Augen rollen und nicht wie in diesem Fall. auch wenn der 3. teil ein rohrkrepierer war und es halt einfach nicht sollen sein einen vernünftigen 4. teil zustande zu bekommen, sollte mn erstmal die reihe ruhen lassen, da ich glaube und befürchte das man auch im jahre 2012 noch nicht "heiß" auf einen neuen spidy zu sein, "wir" nicht und die normalen kinogänger schon recht nicht, meine Meinung. könnte ein schuss in den offen werden

__________________
Most Wanted

1. Godzilla
2. Stromberg
3. Dumm & Dümmer 2
4. Interstellar
5. The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
6. Batman vs Superman
7. Ninja Turtles
8. American Hustle
9. Lego - The Movie
10. The Monuments Men

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stone: 12.01.2010 16:25.

12.01.2010 16:16 Stone ist offline E-Mail an Stone senden Beiträge von Stone suchen Nehmen Sie Stone in Ihre Freundesliste auf

Batista Batista ist männlich
Legende


images/avatars/avatar-19050.jpg

Dabei seit: 18.12.2006
Beiträge: 4.245
Herkunft: Schland

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.371.194
Nächster Level: 11.777.899

406.705 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 4 Danke von 4 Mitgliedern für 3 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe schon den Titel vor mir: "Spiderman Begins" Freaky

__________________

12.01.2010 16:21 Batista ist offline E-Mail an Batista senden Homepage von Batista Beiträge von Batista suchen Nehmen Sie Batista in Ihre Freundesliste auf Skype-Profil von Batista anzeigen

Olli86 Olli86 ist männlich
Filmgott


images/avatars/avatar-20530.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Beiträge: 2.427
Herkunft: Köln

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.030.094
Nächster Level: 7.172.237

142.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 23 Danke von 19 Mitgliedern für 22 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Krass. Ist schon ne Schock Meldung, damit hab ich nicht gerechnet.
Muss allerdings sagen, dass ich wegen Spidy3 kein großes Interesse an Teil 4 entwickelt habe. Deswegen ists mir relativ egal.
Das die allerdings bereits 2012 nen Reboot machen find ich einfach nur Lächerlich. Ich find so was darf man frühestens 10 Jahre nach der letzten Reihe machen...
Bei Batman und Star Trek verhält sich das für mich anders, da Batman durch Schumachers Filme Tot war und bei Star Trek ists ja nur ein halbes Reboot, da es auch Bezug zum Originalen Star Trek hat.

__________________
Watch Closely - Facebook

12.01.2010 16:34 Olli86 ist online E-Mail an Olli86 senden Homepage von Olli86 Beiträge von Olli86 suchen Nehmen Sie Olli86 in Ihre Freundesliste auf

burtons
God of the Board


images/avatars/avatar-20870.gif

Dabei seit: 16.06.2005
Beiträge: 14.224

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 45.924.352
Nächster Level: 47.989.448

2.065.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 117 Danke von 71 Mitgliedern für 105 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

aus dem anderen Thread:

Zitat:
Original von Milan
Zitat:
Original von burtons
Zitat:
Original von Olli86
Das die allerdings bereits 2012 nen Reboot machen find ich einfach nur Lächerlich. Ich find so was darf man frühestens 10 Jahre nach der letzten Reihe machen...


Hat man bei Batman auch nicht. Da störts scheinbar niemanden.


"Batman" ist was anderes. Joel Schumacher hat die Reihe mit seinen lächerlichen, bunten Schund-Filmen in den Abgrund gezogen, da war die optimale Lösung ein Reboot!


ist es im Grund genommen nicht. Der zeitliche Unterschied wäre sogar ein geringerer. Und Spidey 3 war auch ein Beinahe-Supergau und für viele auch der Abgrund.

Wartets doch erstmal den kommenden Film ab, meckern kann man danach soviel man will.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von burtons: 12.01.2010 16:42.

12.01.2010 16:42 burtons ist offline Beiträge von burtons suchen Nehmen Sie burtons in Ihre Freundesliste auf

giovannangelo
Regisseur


images/avatars/avatar-1101.jpg

Dabei seit: 26.11.2007
Beiträge: 865

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.020.728
Nächster Level: 2.111.327

90.599 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 9 Danke von 6 Mitgliedern für 9 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ein spider man von Nolan *träum* Hyperaktiv Hyperaktiv

__________________

12.01.2010 16:45 giovannangelo ist offline Beiträge von giovannangelo suchen Nehmen Sie giovannangelo in Ihre Freundesliste auf

Olli86 Olli86 ist männlich
Filmgott


images/avatars/avatar-20530.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Beiträge: 2.427
Herkunft: Köln

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.030.094
Nächster Level: 7.172.237

142.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 23 Danke von 19 Mitgliedern für 22 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von burtons
aus dem anderen Thread:

Zitat:
Original von Milan
Zitat:
Original von burtons
Zitat:
Original von Olli86
Das die allerdings bereits 2012 nen Reboot machen find ich einfach nur Lächerlich. Ich find so was darf man frühestens 10 Jahre nach der letzten Reihe machen...


Hat man bei Batman auch nicht. Da störts scheinbar niemanden.


"Batman" ist was anderes. Joel Schumacher hat die Reihe mit seinen lächerlichen, bunten Schund-Filmen in den Abgrund gezogen, da war die optimale Lösung ein Reboot!


ist es im Grund genommen nicht. Der zeitliche Unterschied wäre sogar ein geringerer. Und Spidey 3 war auch ein Beinahe-Supergau und für viele auch der Abgrund.

Wartets doch erstmal den kommenden Film ab, meckern kann man danach soviel man will.


Wie ich bereits geschrieben habe:
Bei Batman und Star Trek verhält sich das für mich anders, da Batman durch Schumachers Filme Tot war und bei Star Trek ists ja nur ein halbes Reboot, da es auch Bezug zum Originalen Star Trek hat.

__________________
Watch Closely - Facebook

12.01.2010 16:48 Olli86 ist online E-Mail an Olli86 senden Homepage von Olli86 Beiträge von Olli86 suchen Nehmen Sie Olli86 in Ihre Freundesliste auf

burtons
God of the Board


images/avatars/avatar-20870.gif

Dabei seit: 16.06.2005
Beiträge: 14.224

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 45.924.352
Nächster Level: 47.989.448

2.065.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 117 Danke von 71 Mitgliedern für 105 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und warum sollte man 10 Jahre warten? Wird dann dadurch der Reboot automatisch besser oder wie? Ugly-LOL

__________________

12.01.2010 16:51 burtons ist offline Beiträge von burtons suchen Nehmen Sie burtons in Ihre Freundesliste auf

Stone Stone ist männlich
Lord of the Board


images/avatars/avatar-21225.jpg

Dabei seit: 18.03.2005
Beiträge: 5.063
Herkunft: Wernigerode

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.803.308
Nächster Level: 19.059.430

2.256.122 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 22 Danke von 14 Mitgliedern für 22 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und was soll den auch schon großartig anders gemacht werden im gegensatz zum ersten Raimi Film?! der für mich immer noch top ist. die Wandlung von Peter Parker zum Superhelden ist grandios, genauso wie dessen gegner in form von Defoe, jetzt bleibt abzuwarten wie man es im Reboot handhaben will....wenn noch der Green Goblin als Gegner gewählt wird, dann Gute Nacht!! Crazy 2 Freaky Totlachen Totlachen

__________________
Most Wanted

1. Godzilla
2. Stromberg
3. Dumm & Dümmer 2
4. Interstellar
5. The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
6. Batman vs Superman
7. Ninja Turtles
8. American Hustle
9. Lego - The Movie
10. The Monuments Men
12.01.2010 16:51 Stone ist offline E-Mail an Stone senden Beiträge von Stone suchen Nehmen Sie Stone in Ihre Freundesliste auf

Ian89 Ian89 ist männlich
Filmgott


images/avatars/avatar-21369.png

Dabei seit: 25.08.2007
Beiträge: 2.494
Herkunft: NRW

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.057.241
Nächster Level: 6.058.010

769 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 25 Danke von 22 Mitgliedern für 23 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh mein Gott. geschockt
Ich komme gerade nach Hause und denke mir nichts böses und dann lese ich sowas. traurig

Wozu ein Reboot? Man das ist doch alles mist.
Ein Reboot ist so überflüssig und dass man gleich alles wegwirft was man in 3 Filmen
aufgebaut hat finde ich genauso schlimm.

Vor allem das man sich auf keinen Feind einigen konnte finde ich mehr als lächerlich.
Gerade die Echse schreit buchstäblich danach in einer Spidey-Fortsetzung aufzutauchen.

Aber nein jetzt fangen wir lieber nochmal von vorne an.
Und was muss ich noch lesen?
Zac Afron als Peter Parker?
Also Tobey war ja schon ein ein Milchgesicht aber mit den konnte ich noch gut leben.
Aber mit Zac ist jeder weitere Spiderman Film für mich gestorben.

R.I.P. Spidey-Movies Kopf an die Wand!

__________________

12.01.2010 16:55 Ian89 ist offline E-Mail an Ian89 senden Homepage von Ian89 Beiträge von Ian89 suchen Nehmen Sie Ian89 in Ihre Freundesliste auf

TENK TENK ist männlich
The One


Dabei seit: 30.09.2003
Beiträge: 3.718

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.328.521
Nächster Level: 16.259.327

1.930.806 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 8 Danke von 8 Mitgliedern für 7 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man man.

Die leute die denken das Spidey jetzt besser wird... eher nicht.

Nur zur info.

Raimi hat von Dark Knight geschwärmt und wollte was ähnliches mit Spiderman 4 machen.... mehr von den charakteren und ihre probleme........ mehr "echtes"
Darum hat Raimi vieleicht auch einen eher bescheidenen gegner wie den geier genommen und einen schauspieler wie malkovich.

Das studio wollte das wohl nicht, Raimi hat sich aber quer gestellt.
Spiderman 4 wurde deswegen abgeblasen.

Jetzt wird ein Reboot gemacht... wie es aussieht wurde dafür im hintergrund schon an einem drehbruch gearbeitet.

man muss scho naiv sein um zu glauben das sie aus spidey jetzt DIE comic verfilmung machen wollen die man ernst nehmen kann usw.

ich glaub eher die wollen viel bekloppte action und eine beknackte highschool liebesgeschichte mit irgendeinen mädchenschwarm auf die beine stellen. Damit sie leicht sehr viel geld verdienen können.
12.01.2010 16:59 TENK ist offline Beiträge von TENK suchen Nehmen Sie TENK in Ihre Freundesliste auf

elbingo elbingo ist männlich
Regisseur


images/avatars/avatar-19369.jpg

Dabei seit: 15.04.2009
Beiträge: 677
Herkunft: aus Mami

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.238.844
Nächster Level: 1.460.206

221.362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 9 Danke von 8 Mitgliedern für 9 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In mir hat sich nur fassungslosigkeit breit gemacht. War total geschockt nach der Meldung das Spidy 4 nix wird und dafür ein Reboot entsteht. Hab mich schon tierisch auf nen vierten Teil gefreut, einfach in der Hoffnung das hier wieder alles richtig gemacht wird.
Aber anscheinend ist den großen Studios Qualität nicht mehr so wichtig.
Ein Reboot = Aargh

__________________

12.01.2010 17:04 elbingo ist offline E-Mail an elbingo senden Beiträge von elbingo suchen Nehmen Sie elbingo in Ihre Freundesliste auf

Whoms Whoms ist männlich
GEBANNT


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 4.563
Herkunft: Rockefeller Center

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.577.086
Nächster Level: 10.000.000

422.914 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 53 Danke von 33 Mitgliedern für 48 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von burtons

ist es im Grund genommen nicht. Der zeitliche Unterschied wäre sogar ein geringerer. Und Spidey 3 war auch ein Beinahe-Supergau und für viele auch der Abgrund.

Wartets doch erstmal den kommenden Film ab, meckern kann man danach soviel man will.


naja..im vergleich zu comicverfilmung wie x-men, f4, daredevil, hulk ist spidey 3 immer noch besser.

eine spidey umsetzung ala the dark knight ist nicht möglich. raimi hatte das auch sicherlich auch nicht vor gehabt. wahrscheinlich hat das studio ihn dazu gedrängt, seinen gegner loszuwerden und dafür einen gegner zu nehmen der laut dem studio viel interessanter war. raimi wollte wieder einen ähnlichen film wie spidey 2 machen. das studio hat sich quer gestellt, raimi wollte nicht nachgegeben, weil er den fehler schon einmal gemacht hat.

zum reboot:
im grunde ist es egal, wie viele jahre dazwischen liegen. ich hoffe einfach, dass das studio die entstehungsgeschichte nicht noch einmal erzählt. einfach mitten drin starten sollte in ordnung sein. fast jeder ist mit spidey's geschichte vertraut. da brauch es keiner großen erklärungen mehr.

was mir sorgen bereitet, ist die tatsache, dass das studio einen regisseur wie raimi, der wirklich ein großer in hollywood ist vor die tür gesetzt hat und das weil er die studio version nicht machen wollte. da kann ich mir vorstellen, dass die sich einen rauspicken werden, der auch schön das macht, was das studio auch möchte. das kann in die hose gehen.

der typ von high school musical wirds definitiv nicht werden. ist nurn gerücht, wäre ja der knaller. joseph gordon levitt sollte der neue spidey werden, bringt alles mit sich..

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Whoms: 12.01.2010 17:09.

12.01.2010 17:07 Whoms ist offline Homepage von Whoms Beiträge von Whoms suchen Nehmen Sie Whoms in Ihre Freundesliste auf

Fuhayo
Regisseur


images/avatars/avatar-3120.jpg

Dabei seit: 17.06.2005
Beiträge: 510
Herkunft: Koblenz

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.646.163
Nächster Level: 1.757.916

111.753 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 0 Danke von 0 Mitgliedern für 0 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist eine Wunderbare Nachicht
Ich fand Spiderman generell Scheiße umgesetzt.

Maquire und Dunst waren wirklich grottig und total fehlbesetzt.
Einzig der Darsteller von Onkel Ben und J Jonah Jamesen konnten überzeugen.

Lest mal ULTIMATE SPIERMAN
dann könnt ihr selber sehen wie cool ein Teenager Spiderman sein kann.
12.01.2010 17:07 Fuhayo ist offline E-Mail an Fuhayo senden Beiträge von Fuhayo suchen Nehmen Sie Fuhayo in Ihre Freundesliste auf Skype-Profil von Fuhayo anzeigen

RAptAr RAptAr ist männlich
Co-Regisseur


images/avatars/avatar-21109.png

Dabei seit: 22.09.2006
Beiträge: 270
Herkunft: Hamburg

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 746.832
Nächster Level: 824.290

77.458 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 6 Danke von 6 Mitgliedern für 5 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nen spiderman reboot Freaky
so unnötig wie ne 10 staffel von big brother Totlachen
erlich mal was soll sowas ????
vorallem 2012 ? es werden viel zu viele fans
beide reihen mit einander vergleichen und von vorne
rein ihre meinung über den film haben...
da hat sony sich ne schönes eigentor geschossen Gute Arbeit

teil 4 & 5 hatten ja echt genaug potenzial und vllt. sogar noch fürn 6ten Teil
aber naja wie gesagt ich steh der sache auch eher skeptisch gegenüber

und dann noch ZAC EFRON Sensenmann
12.01.2010 17:10 RAptAr ist offline E-Mail an RAptAr senden Beiträge von RAptAr suchen Nehmen Sie RAptAr in Ihre Freundesliste auf

GrafSpee  GrafSpee ist männlich
Datenbank Manager, Mega Moderator


images/avatars/avatar-21187.jpg

Dabei seit: 01.02.2005
Beiträge: 11.593
Herkunft: Magdeburg

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.004.870
Nächster Level: 41.283.177

2.278.307 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 82 Danke von 44 Mitgliedern für 79 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich warte erst einmal ab wie sich das nun entwickelt, hinterher kann man immer noch meckern ich bin dem Reboot jedenfalls aufgeschlossen auch weil ich finde das man in Spider-man 1 - 3 doch auch so manches verschenkt hat. Auch gibt es bei Spider-man ja trotzdem immer noch andere Varianten der Entstehungsgeschichte, oder welche Frau am Anfang eine Rolle gespielt hat.

Und ich hätte nichts dagegen wenn Spider-man auch so düster wäre wie Daredevil im DC.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von GrafSpee: 12.01.2010 17:14.

12.01.2010 17:13 GrafSpee ist offline E-Mail an GrafSpee senden Beiträge von GrafSpee suchen Nehmen Sie GrafSpee in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie GrafSpee in Ihre Kontaktliste ein

TENK TENK ist männlich
The One


Dabei seit: 30.09.2003
Beiträge: 3.718

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.328.521
Nächster Level: 16.259.327

1.930.806 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 8 Danke von 8 Mitgliedern für 7 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Whoms

der typ von high school musical wirds definitiv nicht werden. ist nurn gerücht, wäre ja der knaller. joseph gordon levitt sollte der neue spidey werden, bringt alles mit sich..


hast schon recht.

Aber der Levitt ist meiner meinung nach schon zu alt um mit ihm jetzt eine neue Spiderman reihe aufzuziehen der wäre ja dann bei teil 3 schon ende 30.
12.01.2010 17:24 TENK ist offline Beiträge von TENK suchen Nehmen Sie TENK in Ihre Freundesliste auf

Ian89 Ian89 ist männlich
Filmgott


images/avatars/avatar-21369.png

Dabei seit: 25.08.2007
Beiträge: 2.494
Herkunft: NRW

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.057.241
Nächster Level: 6.058.010

769 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 25 Danke von 22 Mitgliedern für 23 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von GrafSpee
oder welche Frau am Anfang eine Rolle gespielt hat.


Also wenn wir schon am Rebooten sind könnte man Gwen Stacy nehmen wie in den Comics
und sie vielleicht später auch von den Green Goblin töten lassen.

__________________

12.01.2010 17:42 Ian89 ist offline E-Mail an Ian89 senden Homepage von Ian89 Beiträge von Ian89 suchen Nehmen Sie Ian89 in Ihre Freundesliste auf

-=Zodiac=- -=Zodiac=- ist männlich
Lord of the Board


images/avatars/avatar-20873.jpg

Dabei seit: 09.12.2004
Beiträge: 5.938
Herkunft: Aachen

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.294.233
Nächster Level: 22.308.442

2.014.209 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 29 Danke von 19 Mitgliedern für 24 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von LordAskar
Mich würde nicht wundern wenn man gleich zu beginn uns Venom als Gegner präsentiert MUHAHAHAHA. Apropos mal schauen ob das irgendwelche Auswirkungen aufs Spinoff haben wird. Aber ich glaube nicht.


Genau das war auch mein erster Gedanke. Besonders im Hinblick auf das Venom Spin-Off.

Zitat:
Original von TheKillingJoke
Mir stellt sich gerade die Frage, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass man einfach ans Nolan-Prinzip anknüpft - also quasi einen dunklen und ernsten Spider-Man kreiert.

Und dann stellt sich mir gleich die nächste Frage, ob so ein Weg mit Spider-Man überhaupt denkbar und für das Studio lukrativ ist.


Jap... Das Reboot wird sich von Raimi unterscheiden (müssen). Das Studio hat das Reboot mit Sicherheit auch deswegen eingeplant. Ein Reboot was ähnlich Raimi's Stil wär, ist nicht frisch und somit nicht lukrativ genug. Ob es filmisch klappt ist ne andere Frage. Aber wenn ich an Spiderman 3 zurückdenke als z. B. das erste düstere Poster veröffentlicht wurde, wie alle aus den Häuschen war über den Stil (was aber leider am Ende nicht im Film so war), dann werden auch die jetzigen Gegner des Reboots ins Kino gehen.

Zitat:
Original von burtons
...
ich hoffe inständig die fahren jetzt bei Spidey nicht die Nolan - Schiene hoch. Zu "Batman" ist Ernsthaftigkeit und ein real anmutendes Setting nicht verkehrt, aber bei Spidey gehört das Comichafte und skurille absolut dazu.


Eigentlich hatte Raimi schon ne ziemlich realistische Weise, die eigentlich nur durch Teil 3 zerstört wurde. Doc Ock sowie Green Goblin waren ja nicht mutiert sondern Menschen welche sich durch Experimente verändert haben und dann normale Maschinen als Waffe hatten. Das Comichafte war eigentlich nur der Look.

Zitat:
Original von burtons
ach nun komm schon, wieviele "Reboots/Filmreihen" hat "Batman" durchlebt bis es schliesslich bei Nolan landete? Bevor er sich dem Flattermann annahm hatte auch keiner gedacht das es jemand besser machen könne.


1

da ich mir denken kann, dass du wahrscheinlich wusstest das irgendwann sowas kam hab mich nochmal schlau gemacht. Dem Studio war schon Batmans Rückkehr zu düster, daher durfte Burton nicht mehr an Teil 3 und er war nur noch als Produzent beteiligt. Schumacher war somit nur die Nutte die alles vorgegeben bekam und er sich dran hielt. Aber es ist eine Fortsetzung die anders ausgelegt wurde als seine Vorgänger. Es ist kein Reboot.

Mal ne persönliche Anmerkung:

Ob jetzt Raimi's Spiderman Filme ne gute Verfilmung war oder nicht kann ich nicht sagen. Ich bin kein Spiderman Fan, ich mochte den eigentlich nie und mag wenn überhaupt nur Teil 1 und 2, aber halt deswegen weil es einfach für sich gesehen gute Filme sind. Und eins kann man nicht leugnen. Man merkte das er Spiderman Fan ist. Man merkt das er versuchte den Film eigenständig vom Comic zu machen aber trotzdem anmerken zu lassen, dass es weiterhin Spiderman ist und das hat er geschafft.

Das Reboot mach ich erst alle, wenn der Regisseur feststeht großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von -=Zodiac=-: 12.01.2010 21:26.

12.01.2010 18:02 -=Zodiac=- ist offline Beiträge von -=Zodiac=- suchen Nehmen Sie -=Zodiac=- in Ihre Freundesliste auf

Seiten (101): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
MOVIE-INFOS || Forum » || Filme und Kino || » Comic- & Videospielverfilmungen » Marvel Comics » The Amazing Spider-Man (Reboot)

Impressum

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH