MOVIE-INFOS || Forum
RegistrierungRegistrierung TeammitgliederTeam MitgliederlisteMitglieder zur GalerieGalerie Häufig gestellte FragenFAQ Regeln der CommunityRegeln Mobile VersionMobile Zum ForumForum Zum PortalPortal SucheSuche

MOVIE-INFOS || Forum » || Filme und Kino || » Ältere Filme & Klassiker » Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme » James Bond - Skyfall (23) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (36): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Bewertung: Skyfail oder Only the Sky's the Limit?
10/10 11 15.94%
09/10 23 33.33%
08/10 15 21.74%
07/10 9 13.04%
06/10 7 10.14%
05/10 3 4.35%
04/10 0 0.00%
03/10 0 0.00%
02/10 0 0.00%
01/10 1 1.45%
Insgesamt: 69 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen

James Bond - Skyfall (23) 8 Bewertungen - Durchschnitt: 8,888 Bewertungen - Durchschnitt: 8,888 Bewertungen - Durchschnitt: 8,888 Bewertungen - Durchschnitt: 8,88

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Werbung

Info: Dieser Beitrag wird automatisch generiert und enthält Werbung.
Registrierte Mitglieder sehen keine Werbung.

Jetzt kostenlos Mitglied werden auf Movie-Infos!



The Fiend The Fiend ist männlich
MIA-Gewinner


images/avatars/avatar-20679.jpg

Dabei seit: 11.08.2005
Beiträge: 1.890
Herkunft: Neugersdorf

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.193.301
Nächster Level: 7.172.237

978.936 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 24 Danke von 17 Mitgliedern für 21 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hoffe ja wirklich, dass die bond "23" wirklich nicht in 3d machen. mir geht das momentan eh schon aufn senkel, dass jeder zweite film in 3d angekündigt wird. aber wie viele schon sagten, ein bond sollte definitiv nicht in 3d gedreht werden. kommt bond in 3d, geh ich definitiv nicht ins kino.

__________________

20.02.2010 14:50 The Fiend ist offline E-Mail an The Fiend senden Beiträge von The Fiend suchen Nehmen Sie The Fiend in Ihre Freundesliste auf

Black Black ist männlich
The One


images/avatars/avatar-21391.jpg

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 3.238
Herkunft: Das Nichts

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.568.101
Nächster Level: 11.777.899

1.209.798 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 59 Danke von 37 Mitgliedern für 52 Beiträge.

Bond in 3D - Warum nicht? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht werde ich für die Aussage jetzt ein paar Morddrohung per PN erhalten aber ich hätte nichts gegen einen Bond in 3D.
Okay, der Hype geht einem schon auf den Senkel aber bei Avatar waren die Actionszenen dank 3D noch packender als in 2D und wenn man bei James Bond 23 den gleichen Weg wie bei den letzten zwei Filmen in punkto Action geht, dann könnte man diese noch besser erleben.

__________________

20.02.2010 14:59 Black ist offline E-Mail an Black senden Beiträge von Black suchen Nehmen Sie Black in Ihre Freundesliste auf

BallisticSpinal BallisticSpinal ist männlich
Legende


images/avatars/avatar-21371.jpg

Dabei seit: 11.03.2008
Beiträge: 4.302

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.039.804
Nächster Level: 11.777.899

1.738.095 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 90 Danke von 51 Mitgliedern für 79 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde zwar, dass ein Bond in 3D nicht zwingend notwendig ist, aber doch ganz erfrischend sein kann. Ich werde ja nicht gewungen den Film in 3D ansehen zu müssen, wie in Fernost. Ich darf mich ja entscheiden.

Das einzige, was ich an einem 3D-Bond nicht sehen will ist, dass ich in der 2D Vorstellung anhand von bestimmten Einstellungen ins Gesicht gedrückt bekomme, dass dieser Film ausschließlich in 3D funktioniert.
Avatar kann man sich auch in 2D ansehen. Ich finde nicht, dass der Film dadurch schlechter, oder besser wird. Der Film fühlt sich lediglich anders an, weil man mehr mittendrin anstand nur dabei ist. Ob jetzt Szene in 2D, oder 3D gezeigt wird ist doch vollkommen gleich - der Inhalt der Szene bleibt ein unter derselbe. 3D schmückt alles nur ein wenig aus. Das ist alles.

Aber lasst uns das jetzt nicht in einer 3D-Diskussion ausarten. Ich hoffe, dass ich meinen Standpunkt verständlich (daran hapert es manchmal bei mir) rübergebracht habe.

__________________
Biollante.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BallisticSpinal: 20.02.2010 15:21.

20.02.2010 15:16 BallisticSpinal ist offline E-Mail an BallisticSpinal senden Homepage von BallisticSpinal Beiträge von BallisticSpinal suchen Nehmen Sie BallisticSpinal in Ihre Freundesliste auf

Revolverheld Revolverheld ist männlich
Co-Regisseur


images/avatars/avatar-20675.jpg

Dabei seit: 27.01.2010
Beiträge: 250

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 411.629
Nächster Level: 453.790

42.161 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 1 Danke von 1 Mitgliedern für 1 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bond in 3D oder nicht, ist vollkommen egal, sollte das Drehbuch nicht stimmen. Und da bin ich sehr froh, dass wieder der Drehbuchautor von Casino Royale dazugestoßen ist. Sam Mendes als Regisseur setzt bei mir jetzt keine Jubelstürme aus, dennoch ist es eine interesssnate Wahl und das er sein Handwerk versteht, ist wohl allen klar. Schade, dass der Film erst Ende 2010 gedreht wird. Somit wird die qualvolle Wartezeit noch etwas größer...
21.02.2010 18:47 Revolverheld ist offline Beiträge von Revolverheld suchen Nehmen Sie Revolverheld in Ihre Freundesliste auf

Gambit Gambit ist männlich
God of the Board


images/avatars/avatar-21466.jpg

Dabei seit: 16.06.2008
Beiträge: 12.223

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.338.229
Nächster Level: 30.430.899

3.092.670 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 266 Danke von 63 Mitgliedern für 243 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Freida Pinto und Sam Mendes für James Bond 23 verpflichtet ?

Wie die Daily Mirror meldet, schreibt Peter Morgan ("The Queen") derzeit an der ersten Drehbuchfassung zum geplanten "Bond"- Sequel welches diesmal in Afghanistan spielen soll.

Die Seite berichtet weiter, das Freida Pinto ("Slumdog Millionaire") bei dem Projekt das neue Bond-Girl spielt und Sam Mendes die Regie übernehmen wird. Desweiteren soll sich auch Olivia Wilde ("Tron: Legacy") in Gesprächen für eine andere weibliche Rolle befinden.

Link(Quelle): http://worstpreviews.com/headline.php?id=17133&count=0

__________________

21.03.2010 20:16 Gambit ist offline E-Mail an Gambit senden Beiträge von Gambit suchen Nehmen Sie Gambit in Ihre Freundesliste auf

Ian89 Ian89 ist männlich
Filmgott


images/avatars/avatar-21510.png

Dabei seit: 25.08.2007
Beiträge: 2.625
Herkunft: NRW

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.647.855
Nächster Level: 7.172.237

524.382 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 29 Danke von 23 Mitgliedern für 27 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Olivia Wilde würde mir lieber als Bond Girl gefallen als Freida Pinto.
Aber erst mal abwarten wie es da weiter geht.

__________________

21.03.2010 20:24 Ian89 ist offline E-Mail an Ian89 senden Homepage von Ian89 Beiträge von Ian89 suchen Nehmen Sie Ian89 in Ihre Freundesliste auf

gonn gonn ist männlich
The One


images/avatars/avatar-11999.jpg

Dabei seit: 04.02.2004
Beiträge: 3.336

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.778.832
Nächster Level: 13.849.320

1.070.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 1 Danke von 1 Mitgliedern für 1 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hauptsache der wird nicht so schlecht wie ein quantum trost.
denn was bei casiono royale als neuerfindung gut ankam war in ein quantum trost zwei schritte zurück.
was aber wohl nur am schlechten drehbuchlag und einer wirren story.


eigendlich müsste bond zum agentenfilm zurück, denn was in qt passiertewar einfach nur schlecvht, (finale und das sterben von einigen figuren) das wirklich nicht hätte seien müssen.


mit der erkenntniss das ökohotels wahre todesfallen sind.

__________________

21.03.2010 21:12 gonn ist offline E-Mail an gonn senden Beiträge von gonn suchen Nehmen Sie gonn in Ihre Freundesliste auf

BallisticSpinal BallisticSpinal ist männlich
Legende


images/avatars/avatar-21371.jpg

Dabei seit: 11.03.2008
Beiträge: 4.302

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.039.804
Nächster Level: 11.777.899

1.738.095 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 90 Danke von 51 Mitgliedern für 79 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Immerhin mal wieder etwas Bewegung im Bond-Franchise. Lieder eine Nachricht, als keine Nachricht.

Einen Film mit Pinto habe ich noch nicht gesehen. Wilde kenne ich nur von Dr.House. Optisch würden beide gut zu Bond passen.

Das mit Afghanistan ist mir neu, klingt aber interessant - da würde Pinto aber auf jeden Fall reinpassen.

Aber gut, ein kleines Zittern auf dem Herzfrequenzmonitor und dann wirds es wieder still werden...
Es ist ja noch etwas länger hin.

__________________
Biollante.

21.03.2010 21:38 BallisticSpinal ist offline E-Mail an BallisticSpinal senden Homepage von BallisticSpinal Beiträge von BallisticSpinal suchen Nehmen Sie BallisticSpinal in Ihre Freundesliste auf

Gambit Gambit ist männlich
God of the Board


images/avatars/avatar-21466.jpg

Dabei seit: 16.06.2008
Beiträge: 12.223

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.338.229
Nächster Level: 30.430.899

3.092.670 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 266 Danke von 63 Mitgliedern für 243 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rachel Weisz spielt neuen Bösewicht im nächsten Bond ?

Rachel Weisz welche vorher ihr Interesse an der Seite von Daniel Craig im geplanten James "Bond"- Sequel ausdrückte, steht nun laut einer zuverlässigen Quelle von cinemablend in Gesprächen im Film die Rolle eines Bösewichts zu übernehmen.

Link(Quelle): http://worstpreviews.com/headline.php?id=17209&count=0

__________________

29.03.2010 13:10 Gambit ist offline E-Mail an Gambit senden Beiträge von Gambit suchen Nehmen Sie Gambit in Ihre Freundesliste auf

Black Black ist männlich
The One


images/avatars/avatar-21391.jpg

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 3.238
Herkunft: Das Nichts

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.568.101
Nächster Level: 11.777.899

1.209.798 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 59 Danke von 37 Mitgliedern für 52 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na die Nachricht hört sich ja super an!
Rachel Weisz ist eine super Charakterdarstellerin (besonders in "Der ewige Gärtner) und sie mal als Bösewicht zu sehen, wäre sicherlich interessant. Außerdem hätten wir dann wieder mal einen weiblichen Bösewicht, der letzte weibliche Hauptbösewicht war nach meinem Wissen "Die Welt ist nicht genug"

__________________

29.03.2010 13:16 Black ist offline E-Mail an Black senden Beiträge von Black suchen Nehmen Sie Black in Ihre Freundesliste auf

rookie rookie ist männlich
Oscar-Gewinner


images/avatars/avatar-17760.jpg

Dabei seit: 17.07.2004
Beiträge: 1.047
Herkunft: -

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.839.109
Nächster Level: 4.297.834

458.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 0 Danke von 0 Mitgliedern für 0 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gambit
Rachel Weisz spielt neuen Bösewicht im nächsten Bond ?

Rachel Weisz welche vorher ihr Interesse an der Seite von Daniel Craig im geplanten James "Bond"- Sequel ausdrückte, steht nun laut einer zuverlässigen Quelle von cinemablend in Gesprächen im Film die Rolle eines Bösewichts zu übernehmen.

Link(Quelle): http://worstpreviews.com/headline.php?id=17209&count=0


Normalerweise bin ich ja keiner, der von Gerüchten viel hält - aber wie GEIL wäre das denn ?!
Das ist so ein Ding, von dem ich mir wünsche, dass es sich bewahrheitet.
Endlich wieder ein Bösewicht mit einem Gesicht!

__________________


29.03.2010 13:18 rookie ist offline E-Mail an rookie senden Beiträge von rookie suchen Nehmen Sie rookie in Ihre Freundesliste auf

BallisticSpinal BallisticSpinal ist männlich
Legende


images/avatars/avatar-21371.jpg

Dabei seit: 11.03.2008
Beiträge: 4.302

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.039.804
Nächster Level: 11.777.899

1.738.095 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 90 Danke von 51 Mitgliedern für 79 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... richtig! Sophie Marceu. Und davor gab es noch Famke Jansen als Xenia. Die war aber eher zweitrangig und kein Hauptgegener.

Ein weiblicher Bösewicht wäre echt was tolles Gute Arbeit Und Weisz seh ich eigentlich sehr gerne.

__________________
Biollante.

29.03.2010 13:19 BallisticSpinal ist offline E-Mail an BallisticSpinal senden Homepage von BallisticSpinal Beiträge von BallisticSpinal suchen Nehmen Sie BallisticSpinal in Ihre Freundesliste auf

gonn gonn ist männlich
The One


images/avatars/avatar-11999.jpg

Dabei seit: 04.02.2004
Beiträge: 3.336

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.778.832
Nächster Level: 13.849.320

1.070.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 1 Danke von 1 Mitgliedern für 1 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja von electra habe ich eigendlich mehr erwartet da war das ende doch sehr enttäuschend da sie nichtmal das finakle mitlerlebt hat..

zudem müssten sich die autoren da auchmal was einfallen lassen, denn bei den bondgirls haben die seit jix total versagt in dem man ihnen "charakter" geben wollte.

von notgeilen bondficks die die dann sterben, zu powewomans die durch andere überweibersterben müssen.

da hoffe ich mal das das die neuen weiblichen böse wichte nicht so so sterbe, "ich war der beste ..... den du je hattest und nun werde ich dich töten" da würde ich mir mehr tiefe wünschen besonders Rachel Weisz die sieht ja nicht potthässlich aus das keiner mit ihr kinder zeugen will bzw die ihre ganzen lebensjahre verschwendet hat böse zusein..
denn irgendwie war die austin powes anspielung schon richtig, wo gezeigt wurde das die bösen auch familie haben.

__________________

29.03.2010 13:52 gonn ist offline E-Mail an gonn senden Beiträge von gonn suchen Nehmen Sie gonn in Ihre Freundesliste auf

Tweety Tweety ist weiblich
Lord of the Board


images/avatars/avatar-18488.jpg

Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 6.412
Herkunft: Bayern

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.889.037
Nächster Level: 22.308.442

419.405 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 63 Danke von 36 Mitgliedern für 57 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine erste Reaktion:

Wie GEIL ist das denn???? Aargh

Das wäre der OBERHAMMER, wenn sich das bewahrheitet.

Zwar sehe ich Rachel Weisz zwar lieber in einer netten Rollen, aber mal als Bösewicht, das wäre richtig richtig interessant.

__________________

29.03.2010 13:59 Tweety ist offline E-Mail an Tweety senden Beiträge von Tweety suchen Nehmen Sie Tweety in Ihre Freundesliste auf

GregMcKenna GregMcKenna ist männlich
User des Jahres 2013


images/avatars/avatar-21499.jpg

Dabei seit: 03.10.2007
Beiträge: 6.085
Herkunft: Nürnberg

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.175.128
Nächster Level: 16.259.327

1.084.199 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 234 Danke von 80 Mitgliedern für 218 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm. Interessante Wahl aber das war Mathieu Almaric auch. Und wenn der Film - wie auch gerüchteweise rumging - in Afghanistan spielen soll, soll Rachel Weisz den Bösewicht geben? Klingt noch etwas wirr. Bin mal gespannt, wer da den Henchman stellt. Quantum of Solace hat mich da misstrauisch gemacht ... abwarten.

Es gäbe aber schlimmere Casting-Neuigkeiten. Augenzwinkern

__________________



I Know Your Face

29.03.2010 14:12 GregMcKenna ist offline E-Mail an GregMcKenna senden Beiträge von GregMcKenna suchen Nehmen Sie GregMcKenna in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie GregMcKenna in Ihre Kontaktliste ein Twitter-Profil von GregMcKenna Skype-Profil von GregMcKenna anzeigen

gonn gonn ist männlich
The One


images/avatars/avatar-11999.jpg

Dabei seit: 04.02.2004
Beiträge: 3.336

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.778.832
Nächster Level: 13.849.320

1.070.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 1 Danke von 1 Mitgliedern für 1 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja bei quantum trost habe ich letzen monat erfahren, das da ein deutscher star eine huptrolle gehabt hat da er hier so eingrosser star ist. ich dachte nur wem spielte der denn . und dann seigten sie seine rolle.
1. gar nicht wieder zuerkennen
2. dümmerster nutzlosester henchmen then ever

das ist ja fast schon wie die us gagstar rapper mit ihren harem.
gutespersonal zufinden scheint in der bondwelt schwer zusein.

__________________

29.03.2010 14:21 gonn ist offline E-Mail an gonn senden Beiträge von gonn suchen Nehmen Sie gonn in Ihre Freundesliste auf

Emily Emily ist weiblich
Filmgott


images/avatars/avatar-19412.jpg

Dabei seit: 17.11.2008
Beiträge: 2.234
Herkunft: Ruhrpott

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.652.713
Nächster Level: 5.107.448

454.735 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 30 Danke von 24 Mitgliedern für 27 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mich den meisten hier nur anschließen: Wäre toll Gute Arbeit . Weisz kann durchaus was, und mal wieder einen weiblichen Bösewicht zu sehen hätte auch was.
Wäre wirklich schön, wenn es sich bewahrheiten würde.

__________________
"Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein." (Kurt Tucholsky)
29.03.2010 14:28 Emily ist offline E-Mail an Emily senden Beiträge von Emily suchen Nehmen Sie Emily in Ihre Freundesliste auf

Ant3x Ant3x ist männlich
Filmgott


images/avatars/avatar-20572.png

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 2.916
Herkunft: Kassel, Hessen

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.233.912
Nächster Level: 8.476.240

242.328 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 2 Danke von 2 Mitgliedern für 2 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das wäre echt der sehr sehr geil Hammer weisz als Oberbösewicht, ein traum Augen rollen

__________________


A Survivor is born!

29.03.2010 16:03 Ant3x ist offline E-Mail an Ant3x senden Beiträge von Ant3x suchen Nehmen Sie Ant3x in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ant3x in Ihre Kontaktliste ein

Black Black ist männlich
The One


images/avatars/avatar-21391.jpg

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 3.238
Herkunft: Das Nichts

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.568.101
Nächster Level: 11.777.899

1.209.798 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 59 Danke von 37 Mitgliedern für 52 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von gonn
ja bei quantum trost habe ich letzen monat erfahren, das da ein deutscher star eine huptrolle gehabt hat da er hier so eingrosser star ist. ich dachte nur wem spielte der denn . und dann seigten sie seine rolle.
1. gar nicht wieder zuerkennen
2. dümmerster nutzlosester henchmen then ever

das ist ja fast schon wie die us gagstar rapper mit ihren harem.
gutespersonal zufinden scheint in der bondwelt schwer zusein.


Meinst du Anatole Taubmann?
Der war echt der mieseste Handlanger aller Zeiten, selbst unser deutscher Glatzkopf aus "Casino Royale" hatte mehr drauf.

Wäre toll, wenn wieder ein "deutscher" Handlanger dabei wäre, ist ja fast schon Tradition, der beste war nach meiner Ansicht eh Götz Otto.

__________________

29.03.2010 16:50 Black ist offline E-Mail an Black senden Beiträge von Black suchen Nehmen Sie Black in Ihre Freundesliste auf

fischflosse fischflosse ist weiblich
Produzent


images/avatars/avatar-19259.jpg

Dabei seit: 26.05.2009
Beiträge: 139

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 263.050
Nächster Level: 300.073

37.023 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 6 Danke von 4 Mitgliedern für 4 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

weisz wäre dann ein grund den zweiten bond film in meinem leben zu sehen. der andere war der film mit diana rigg.

auch interessant wäre ja das sam mendes, wo er sich gerade von der winslet getrennt hat, jetzt wieder mit seiner ex weisz, mit der er ja direkt vor winslet zusammen war, drehen will. großes Grinsen

__________________

30.03.2010 01:38 fischflosse ist offline E-Mail an fischflosse senden Beiträge von fischflosse suchen Nehmen Sie fischflosse in Ihre Freundesliste auf

Seiten (36): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
MOVIE-INFOS || Forum » || Filme und Kino || » Ältere Filme & Klassiker » Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme » James Bond - Skyfall (23)

Impressum

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH