MOVIE-INFOS || Forum
RegistrierungRegistrierung TeammitgliederTeam MitgliederlisteMitglieder zur GalerieGalerie Häufig gestellte FragenFAQ Regeln der CommunityRegeln Mobile VersionMobile Zum ForumForum Zum PortalPortal SucheSuche

MOVIE-INFOS || Forum » || Filme und Kino || » Ältere Filme & Klassiker » Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme » James Bond - Skyfall (23) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (36): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Bewertung: Skyfail oder Only the Sky's the Limit?
10/10 11 15.94%
09/10 23 33.33%
08/10 15 21.74%
07/10 9 13.04%
06/10 7 10.14%
05/10 3 4.35%
04/10 0 0.00%
03/10 0 0.00%
02/10 0 0.00%
01/10 1 1.45%
Insgesamt: 69 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen

James Bond - Skyfall (23) 8 Bewertungen - Durchschnitt: 8,888 Bewertungen - Durchschnitt: 8,888 Bewertungen - Durchschnitt: 8,888 Bewertungen - Durchschnitt: 8,88

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Werbung

Info: Dieser Beitrag wird automatisch generiert und enthält Werbung.
Registrierte Mitglieder sehen keine Werbung.

Jetzt kostenlos Mitglied werden auf Movie-Infos!



Tweety Tweety ist weiblich
Lord of the Board


images/avatars/avatar-18488.jpg

Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 6.412
Herkunft: Bayern

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.872.750
Nächster Level: 22.308.442

435.692 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 63 Danke von 36 Mitgliedern für 57 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BallisticSpinal
Ich kenne weder den Regisseur, noch seine Werke


geschockt Nur drei kleine Filme: Road to Perdition , American Beauty und Revolutionary Road.
Du wirst begeistert sein! Augenzwinkern

@ Dilandog

So dieser Vorschlag mit Tarantino wäre mir schon zuviel des Guten. Sicherlich ist es gut mal etwas neuen Wind in die Reihe zu bringen, aber derartige Experimente will ich doch eher nicht.
Ich finde man hat doch eine sehr gute neue Spur eingeschlagen hat, indem man Bond durch Craig eher brutal, eiskalt und arrogant dargestellt hat. Und die Action hat da halt auch gestimmt.

Wenn jetzt eine ruhigere Linie eingeschlagen werden soll, schön und gut, aber dann muss das auch mit Action harmonieren und eben auch der Bösewicht richtig geil sein. Denn das sind nunmal Dinge an denen Quantum of Solace gescheitert sind. Daher sehe ich einem weiteren ruhigen Bondfilm halt eher skeptisch entgegen.
Wobei ich an Sam Mendes Geschick für Filme keinen Zweifel habe, aber das hatte ich damals bei Marc Forster auch nicht. Ugly-Grübel

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tweety: 06.01.2010 10:50.

06.01.2010 10:50 Tweety ist offline E-Mail an Tweety senden Beiträge von Tweety suchen Nehmen Sie Tweety in Ihre Freundesliste auf

gonn gonn ist männlich
The One


images/avatars/avatar-11999.jpg

Dabei seit: 04.02.2004
Beiträge: 3.336

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.770.359
Nächster Level: 13.849.320

1.078.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 1 Danke von 1 Mitgliedern für 1 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es ist schwer jeder hier ist mit james bond aufgewachsen, und hat die filme als kind geschaut, damals gab es keine verbote das die filme nicht für uns geeignet wären.

ich weiss gar nicht welchen bond ich zuerstgeshen habe, es fehlen bestimmt noch 1-2 filme, auch die hauptdarsteller waren mir immer egal bond war in meinen augen bond.
egal ob moore, dalton, brossman oder connery.
beicraig frage ich mich ob das hätte seien müssen das neu interpretieren , das lag aber wohl das die letzten 3 bondfilme mit brossman ehr schlecht waren zumindest fand ich die so.



zumal der craig bond mir zu brutal ist eben einschläger , der eigendlich jeden tötet und jeden den tot bringt.
bei den alten bonds gab es mädchen die er vernascht hat und die er lebendig und glücklich(zumindest sie) verlassen hat..

zumal der neue bond anscheinend ausser kontrolle gerät und mich ehr an jack bauer erinnert.

gerade heute wären themen , wie terrorismuss, anschläge ein superbereich für bond.
aber was in qt abgefeuert wurde das man auf dem öko tripp die welt ins chaos stüren will gefällt mir nicht.

dann lieber eine miniatombombe in einen kugelschreiber der london auslöschen soll. aber leider ist das zu 24 mässig . der neue bond muss erstmal seinen weg finden.

__________________

06.01.2010 11:09 gonn ist offline E-Mail an gonn senden Beiträge von gonn suchen Nehmen Sie gonn in Ihre Freundesliste auf

Wuchter Wuchter ist männlich
Legende


images/avatars/avatar-21411.jpg

Dabei seit: 12.12.2005
Beiträge: 4.186
Herkunft: Bayern (Oberfranken)

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.191.629
Nächster Level: 13.849.320

657.691 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 57 Danke von 31 Mitgliedern für 54 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also für mich ist Casino Royal einfach der beste Bond. Brosnans Filme waren mir schon zu überzogen und mit den alten kann ich mittlerweile nicht mehr viel anfangen. Auch wenn ich diese als Kind und vorpupertierender Jugendlicher geliebt habe.

Umso schlimmer war dann das Ergebniss "Ein Quantum Trost" Nein, Nein In meinen Augen gleich einer der schlechtesten Bonds wenn nicht sogar der schlechteste.

Ich bin auf jedenfall mal optimistisch mit der Wahl von Sam Mendes. Und nach dem belanglosen QT kann es ja nur aufwärts gehen Augenzwinkern

__________________

06.01.2010 11:29 Wuchter ist online E-Mail an Wuchter senden Beiträge von Wuchter suchen Nehmen Sie Wuchter in Ihre Freundesliste auf

-=Zodiac=- -=Zodiac=- ist männlich
Lord of the Board


images/avatars/avatar-20873.jpg

Dabei seit: 09.12.2004
Beiträge: 5.989
Herkunft: Aachen

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.074.926
Nächster Level: 22.308.442

1.233.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 29 Danke von 19 Mitgliedern für 24 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man darf folgendes nicht vergessen:

Casino Royale, es ist der einzige Bondfilm den ich wirklich mag, hatte aber auch den Vorteil, dass er eine neue Richtung einschlug, vieles von Bond auf den Kopf stellte (Frauen als Lustobjekte, berühmte Sprüche wie geschüttel oder gerührt etc.) und dadurch erfrischend und den Nerv der Zeit traf. Und vor allem, er hatte Paul Haggis als Drehbuchautor. Dadurch hatte Campbell schon ne fantastische Grundlage. Ich will nicht wissen was so manch anderer Regisseur da noch rausgeholt hätte (nun eigentlich schon, aber ein Remake brauch ich jetzt dafür nicht).

Marc Forster hatte das Problem des Drehbuchstreiks. Denn Handwerklich ist QoS Casino Royale bei weitem voraus. Ich bin mir sicher, wäre das nicht gewesen, wäre mehr aus QoS geworden.

Und Sam Mendes hat dieses Problem jetzt nicht. Von daher geh ich sehr entspannt und würde mich riesig freuen wenn er das machen würde smile

und noch mehr wenn es David Fincher machen würde großes Grinsen
06.01.2010 12:55 -=Zodiac=- ist offline Beiträge von -=Zodiac=- suchen Nehmen Sie -=Zodiac=- in Ihre Freundesliste auf

JimMalone JimMalone ist männlich
Komponist


images/avatars/avatar-1384.jpg

Dabei seit: 06.01.2010
Beiträge: 50
Herkunft: Österreich

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 83.264
Nächster Level: 100.000

16.736 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 0 Danke von 0 Mitgliedern für 0 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fände es fantastisch, wenn Mendes wirklich die Regie übernimmt.
Er ist meiner Meinung nach einer der besten Regisseure überhaupt. Ich mochte bisher jeden seiner Filme und halte drei seiner fünf (Road to Perdition, American Beauty, Away we Go) gar für Meisterwerke.

Sicher, er hat bisher nichts einem Bondfilm vergleichbares gemacht, aber ich glaube, er könnte das absolut richtig handhaben.
Ich will meine Erwartungen jetzt nicht zu hochschrauben, aber das könnte schon ein richtig, richtig guter Film werden. Besonders, wenn am Drehbuch wie schon mal angekündigt auch Paul Haggis wieder mitarbeitet.

Aber mal abwarten, ob Mendes überhaupt wirklich den Job übernimmt.
06.01.2010 13:12 JimMalone ist offline E-Mail an JimMalone senden Beiträge von JimMalone suchen Nehmen Sie JimMalone in Ihre Freundesliste auf

UglyMe UglyMe ist männlich
Regisseur


images/avatars/avatar-16838.jpg

Dabei seit: 31.03.2007
Beiträge: 715
Herkunft: Wien

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.914.187
Nächster Level: 2.111.327

197.140 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 0 Danke von 0 Mitgliedern für 0 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

I hear Craig is "insisting" on Mendes' hiring because the actor was stung by criticism of the last Bond film.

Außerdem will man Sam Mendes offiziell erstmal nur als "Consultant". Denn sobald EON einen Regisseur engagiert muss MGM den ersten Scheck austellen, was bei deren derzeitigen Lage ein Problem ist.

Quelle

__________________

06.01.2010 13:20 UglyMe ist offline E-Mail an UglyMe senden Homepage von UglyMe Beiträge von UglyMe suchen Nehmen Sie UglyMe in Ihre Freundesliste auf

riga riga ist männlich
The One


images/avatars/avatar-21484.jpg

Dabei seit: 14.08.2007
Beiträge: 3.327
Herkunft: 44....

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.454.220
Nächster Level: 8.476.240

22.020 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 26 Danke von 17 Mitgliedern für 24 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von goodspeed
Sam Mendes??? Uiuiui, ich höre den Aufschrei der Bond Fans großes Grinsen


Ich schreie nicht. Grins
Wenn es Mendes wird, wäre ich wirklich erfreut. Und wenn ich nur an Road To Perdition denke, schlägt mein Herz gleich noch schneller. Ich halte ihn für eine exzellente Wahl und nach dem Rohrkrepierer QOS ist es eine mehr als erfreuliche Nachricht. Wie schon gesagt, liegt es jetzt nur noch am Drehbuch. Daher: Lasst Bond wieder Bond sein und nicht einen hektischen 08/15-Bourne-Verschnitt.

__________________
Nothing is True, Everything is Permitted


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von riga: 06.01.2010 15:00.

06.01.2010 14:45 riga ist offline Homepage von riga Beiträge von riga suchen Nehmen Sie riga in Ihre Freundesliste auf

Kwijibo Kwijibo ist männlich
MIA-Gewinner


images/avatars/avatar-20146.jpg

Dabei seit: 02.03.2006
Beiträge: 1.654
Herkunft: Gelsenkirchen-Buer

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 5.079.404
Nächster Level: 5.107.448

28.044 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 8 Danke von 7 Mitgliedern für 8 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sam Mendes als Bond-Regiesseur? Das könnte interessant werden. Ich fand ja QoS gar nicht schlecht, sondern richtig gut. Und die neuen Schritte die Produzenten in Sachen Regie gehen, gefallen mir. Hoffentlich wird es Mendes.

__________________

06.01.2010 14:48 Kwijibo ist offline E-Mail an Kwijibo senden Beiträge von Kwijibo suchen Nehmen Sie Kwijibo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kwijibo in Ihre Kontaktliste ein

JimMalone JimMalone ist männlich
Komponist


images/avatars/avatar-1384.jpg

Dabei seit: 06.01.2010
Beiträge: 50
Herkunft: Österreich

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 83.264
Nächster Level: 100.000

16.736 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 0 Danke von 0 Mitgliedern für 0 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tweety
Zitat:
Original von BallisticSpinal
Ich kenne weder den Regisseur, noch seine Werke


geschockt Nur drei kleine Filme: Road to Perdition , American Beauty und Revolutionary Road.
Du wirst begeistert sein! Augenzwinkern

@ Dilandog

So dieser Vorschlag mit Tarantino wäre mir schon zuviel des Guten. Sicherlich ist es gut mal etwas neuen Wind in die Reihe zu bringen, aber derartige Experimente will ich doch eher nicht.
Ich finde man hat doch eine sehr gute neue Spur eingeschlagen hat, indem man Bond durch Craig eher brutal, eiskalt und arrogant dargestellt hat. Und die Action hat da halt auch gestimmt.

Wenn jetzt eine ruhigere Linie eingeschlagen werden soll, schön und gut, aber dann muss das auch mit Action harmonieren und eben auch der Bösewicht richtig geil sein. Denn das sind nunmal Dinge an denen Quantum of Solace gescheitert sind. Daher sehe ich einem weiteren ruhigen Bondfilm halt eher skeptisch entgegen.
Wobei ich an Sam Mendes Geschick für Filme keinen Zweifel habe, aber das hatte ich damals bei Marc Forster auch nicht. Ugly-Grübel


Wobei Mendes, auch wenn ich Forster durchaus schätze, 1. doch noch mal in ner anderen Liga spielt (für mich) und 2. der Brite auch schon bewiesen hat, dass er in vielen Genres Großes leisten kann.
Forster ist ja doch eher ein reiner Drama-Spezialist, von daher war ich ihm als Bond-Regisseur gegenüber auch von jeher skeptisch eingestellt. Allerdings ging er dann in eine völlig andere Richtung als ich erwartet hätte und auch wenn ich Ein Quantum Trost an sich mochte, bleibt es für mich einer der schwächeren Bond-Filme.
06.01.2010 15:56 JimMalone ist offline E-Mail an JimMalone senden Beiträge von JimMalone suchen Nehmen Sie JimMalone in Ihre Freundesliste auf

Battousai
Produzent


Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 185

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 612.846
Nächster Level: 677.567

64.721 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 4 Danke von 4 Mitgliedern für 4 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meiner Meinung nach muss man das ganze so sehen:

In Casino Royale ist James Bond noch ein unerfahrener und schiesswütender Agent, der keine Gnade kennt.

Quantum Trost ist quasi nur eine Überleitung zum eigentlich Bond, den jeder kennt und liebt. James Bond lässt hier buchstäblich die Sau raus und am Ende verschont er jemanden.
Das alles ist wichtig für die Charakterentwicklung.
Und deshalb, denke ich, muss der nächste Teil wieder an die klassischen Bondfilme anknüpfen, ich freu mich drauf.
06.01.2010 17:12 Battousai ist online E-Mail an Battousai senden Beiträge von Battousai suchen Nehmen Sie Battousai in Ihre Freundesliste auf

Whoms Whoms ist männlich
GEBANNT


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 4.563
Herkunft: Rockefeller Center

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.039.093
Nächster Level: 11.777.899

1.738.806 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 53 Danke von 33 Mitgliedern für 48 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

konnte die news auf der hp gar nicht glauben. der letzte bond war eine enttäuschung, aber mit diesem regisseur kann es etwas werden.
06.01.2010 18:49 Whoms ist offline Homepage von Whoms Beiträge von Whoms suchen Nehmen Sie Whoms in Ihre Freundesliste auf

Winnfield Winnfield ist männlich
Legende


images/avatars/avatar-21129.jpg

Dabei seit: 24.07.2007
Beiträge: 4.511
Herkunft: Köln/Bonn

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.558.238
Nächster Level: 11.777.899

219.661 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 51 Danke von 32 Mitgliedern für 46 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich fand QoS eigtl. ganz gut, Forster beschränkt sich eben auf das Wesentliche, wenig Schnick-Schnack, keine Sexkapaden, handwerklich top, realistisch, staubtrocken und mit einer interessanten Storyline, die vllt. beim ersten Sehen nicht so gut zur Geltung kommt. Definitiv besser als so mancher Bond mit Brosnan.

Insofern begrüße ich auch Mendes' Schachzug, auch wenn dies noch nicht bestätigt scheint. Wenn ein Regisseur seinen Horizont erweitern will, ist das beachtenswert, gibt viele, die sich nicht trauen.
06.01.2010 19:20 Winnfield ist online E-Mail an Winnfield senden Beiträge von Winnfield suchen Nehmen Sie Winnfield in Ihre Freundesliste auf

UglyMe UglyMe ist männlich
Regisseur


images/avatars/avatar-16838.jpg

Dabei seit: 31.03.2007
Beiträge: 715
Herkunft: Wien

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.914.187
Nächster Level: 2.111.327

197.140 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 0 Danke von 0 Mitgliedern für 0 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wurde anscheinend noch nicht gepostet:

The 23rd Bond movie has been put back a few months and that has given them the time to prepare to film it in 3D

Quelle

__________________

16.01.2010 01:28 UglyMe ist offline E-Mail an UglyMe senden Homepage von UglyMe Beiträge von UglyMe suchen Nehmen Sie UglyMe in Ihre Freundesliste auf

Emily Emily ist weiblich
Filmgott


images/avatars/avatar-19412.jpg

Dabei seit: 17.11.2008
Beiträge: 2.234
Herkunft: Ruhrpott

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.647.039
Nächster Level: 5.107.448

460.409 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 30 Danke von 24 Mitgliedern für 27 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Och ne, ausgerechnet Bond braucht kein 3D. Die sollen mal schön so weitermachen wie bisher bzw ein besseres Script als zum letzten, aber sonst ist doch alles ok.

__________________
"Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein." (Kurt Tucholsky)
16.01.2010 01:56 Emily ist offline E-Mail an Emily senden Beiträge von Emily suchen Nehmen Sie Emily in Ihre Freundesliste auf

Gambit Gambit ist männlich
God of the Board


images/avatars/avatar-21466.jpg

Dabei seit: 16.06.2008
Beiträge: 12.186

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.224.520
Nächster Level: 30.430.899

3.206.379 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 266 Danke von 63 Mitgliedern für 243 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich weiss zwar nicht was es am Script vom letzten Bond auszusetzen gab, da fand ich jenes vom vorherigen schrecklicher, aber ein Sequel in 3-D kann ich mir hier beim besten Willen nicht vorstellen.

__________________

16.01.2010 02:04 Gambit ist offline E-Mail an Gambit senden Beiträge von Gambit suchen Nehmen Sie Gambit in Ihre Freundesliste auf

BallisticSpinal BallisticSpinal ist männlich
Legende


images/avatars/avatar-21371.jpg

Dabei seit: 11.03.2008
Beiträge: 4.302

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.028.876
Nächster Level: 11.777.899

1.749.023 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 90 Danke von 51 Mitgliedern für 79 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bond braucht wirklch kein 3D.

Und wenn, dann hoffe ich, dass es nicht gezwungene ich-fliege-dem-Zuschauer-ins-Gesicht-Effekte am laufenden Band sind, sondern ähnlich wie in Avtar nettes Beiwerk, dass zur Stimmung beiträgt.

Der Film soll schließlich auch in 2D funktionieren, wenn ich mir den Film zuhause ansehe. Da möchte ich nicht ständig daran erinnert werden, dass der Film doch ein 3D-Film ist.

__________________
Biollante.

16.01.2010 08:13 BallisticSpinal ist offline E-Mail an BallisticSpinal senden Homepage von BallisticSpinal Beiträge von BallisticSpinal suchen Nehmen Sie BallisticSpinal in Ihre Freundesliste auf

burtons
God of the Board


images/avatars/avatar-20870.gif

Dabei seit: 16.06.2005
Beiträge: 14.341

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.754.141
Nächster Level: 47.989.448

235.307 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 121 Danke von 73 Mitgliedern für 109 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jetzt spinnen die wirklich alle mit ihrem 3D. Die Studios hoffen wohl auf die Art die Zuschauerzahlen konstant nach oben treiben zu können und damit auch der Internetpiraterie Herr zu werden. Bei Bond dürfte der "Avatar"-Effekt aber ausbleiben.

__________________

16.01.2010 08:16 burtons ist offline Beiträge von burtons suchen Nehmen Sie burtons in Ihre Freundesliste auf

Whoms Whoms ist männlich
GEBANNT


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 4.563
Herkunft: Rockefeller Center

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.039.093
Nächster Level: 11.777.899

1.738.806 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 53 Danke von 33 Mitgliedern für 48 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

keine sorge, das wird sich legen. irgendwann wird den leuten der scheiß zuviel, besonders wenn es gezwungen wirkt. und ob man für bond 3 € mehr zahlen möchte, bezweifele ich auch. der schuss wird für viele studios nach hinten losgehen...
16.01.2010 08:25 Whoms ist offline Homepage von Whoms Beiträge von Whoms suchen Nehmen Sie Whoms in Ihre Freundesliste auf

Olly Olly ist männlich
God of the Board


images/avatars/avatar-21528.jpg

Dabei seit: 06.07.2008
Beiträge: 10.357
Herkunft: Gondolin

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.939.270
Nächster Level: 26.073.450

3.134.180 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Olly

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 141 Danke von 52 Mitgliedern für 125 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jesper Christensen: "Casino Royale" und "Ein Quantum Trost" waren "Scheiße"!

So wie es aussieht, wird Jesper Christensen (Mr. White) nicht wieder zurückkehren: Alle Menschen sterben darin. Die zwei Filme reichen mir.

Ugly-LOL

>> KLICK <<

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Olly: 20.02.2010 14:04.

20.02.2010 14:02 Olly ist offline E-Mail an Olly senden Beiträge von Olly suchen Nehmen Sie Olly in Ihre Freundesliste auf

BallisticSpinal BallisticSpinal ist männlich
Legende


images/avatars/avatar-21371.jpg

Dabei seit: 11.03.2008
Beiträge: 4.302

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.028.876
Nächster Level: 11.777.899

1.749.023 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hat sich noch nie bedankt.
Erhielt 90 Danke von 51 Mitgliedern für 79 Beiträge.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interssante Aussage des Herrn Christensen.

Mir gefiehl seine Darstellung als Mr.White. Schade, dass er nichtmehr dabei sein wird. Warum er gerade jetzt diese Aussage macht, weiß ich nicht. Vllt will er sich wieder ins Gespräch bringen, oder aber empfindet die Filme aufgrund ihrer Nebendarstellerverschleißung wirklich als Mist.

Zugegeben; Unrecht hat nicht, denn in dem Filmen sterben wirklich viele Leute. Aber man wollte mit dem neuen Bond ja eine andere Richtung einschlagen. Was seine Abwesenheit jetzt für die Quantum-Organisation bedeutet vermag ich nicht zu sagen. Es ist ja immernoch nicht entschiden, ob sie weiterhin auftauchen, oder nicht.

Aber: Nur weil viele Charakter in den beiden Filmen nicht über das komplette Drehbuch durchhalten, müssen die Episoden nicht zwangläufig schlecht sein. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Gerade im zweiten Craig-Abenteuer gibt es andere Dinge die den Film schlecht machen.

Naja, wenigsten etwas was wir über den neuen Bond wissen.

__________________
Biollante.

20.02.2010 14:12 BallisticSpinal ist offline E-Mail an BallisticSpinal senden Homepage von BallisticSpinal Beiträge von BallisticSpinal suchen Nehmen Sie BallisticSpinal in Ihre Freundesliste auf

Seiten (36): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
MOVIE-INFOS || Forum » || Filme und Kino || » Ältere Filme & Klassiker » Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme » James Bond - Skyfall (23)

Impressum

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH