MOVIE-INFOS || Forum
RegistrierungRegistrierung TeammitgliederTeam MitgliederlisteMitglieder zur GalerieGalerie Häufig gestellte FragenFAQ Regeln der CommunityRegeln Mobile VersionMobile Zum ForumForum Zum PortalPortal SucheSuche

MOVIE-INFOS || Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.153 Treffern Seiten (58): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: RoboCop - Remake
dredd

Antworten: 663
Hits: 77.383
31.03.2014 22:57 Forum: Jetzt im Kino


Da bin ich mir gar nicht so sicher das keine Fortsetzung mehr kommt, das Remake steht momentan bei einem Einspiel von 240 Mio. Dollar.
Ich hätte nichts gegen Teil 2, mir hat der Film sehr gut gefallen...
Aber ich gebe zu, ein Dredd 2 wäre mir noch lieber. Anbeten
Thema: Bundesliga
dredd

Antworten: 6.622
Hits: 507.771
14.03.2014 12:55 Forum: Fußball


Zitat:
Original von Hulk
Was das betrifft, sollte man aber das Pferd von der anderen Seite aufzäumen: Nicht die Strafen für Steuerhinterzieher sind zu hoch - die Strafen für Kindesmisshandlung etc. sind zu niedrig!

Führt aber weg vom Thema und gehört sicher nicht hierher ...

Gar nicht so falsch, in jedem Fall stimmt die Verhältnissmäßigkeit in keinem Fall.
Thema: Bundesliga
dredd

Antworten: 6.622
Hits: 507.771
14.03.2014 12:44 Forum: Fußball


Zitat:
Original von patri-x
Ich sag mal so: Er wahrt sein Gesicht und geht erhobenen Hauptes ins Gefängnis. Schade für den FC Bayern, denn der Verein wäre ohne ihn nie das geworden, was er jetzt ist. Persönlich muss ich sagen, dass er für seinen Fehler bezahlen muss, aber ich sehe in unserem Rechtssystem trotzdem einige Schwächen. Vergewaltigst du ein Kind, dann sitzt du vergleichbar lange. Crazy 2 Aber das ist ein anderes Thema und gehört nicht in diesen Thread.

Das kann ich so unterstreichen.
...und nein, das ist kein anderes Thema.
In einem Rechtssystem in dem Geld, Kapital über menschlicher Unversehrtheit angesiedelt ist, sind solche Urteile natürlich rechtskonform.
Für mich bleibt das moralisch fragwürdig.
Und um jeder Diskussion vorzubeugen, Uli musste bestraft werden, keine Frage, nur steht diese Verurteilung in einem moralischen Kontext zu Mördern, Gewaltverbrechern, Kinderschändern???
Die Frage sollte sich mal jeder stellen, der jetzt schreit "viel zu wenig hat der Hoeness bekommen", "sperrt Ihn 7,8,oder 9 Jahre weg".
Hoeness hat immer schon polarisiert, natürlich polarisiert jetzt auch des Volkes (wo natürlich jeder Einzelne rechtschaffen bis unter die Achselhöhlen ist) Meinung, für mich hat diese Rechtssystem jedes moralische Maß verloren!
Der Meinung war ich übrigens auch schon vor der Causa Hoeness.
Eins kann man Hoeness aber nicht mehr nehmen, auch keine deutsche Rechtsbarkeit, sein Lebenswerk den FCB!!!
Der strahlt besser, heller und stärker als je zuvor.
Thema: Der Hobbit: Smaugs Einöde (Teil 2)
dredd

Antworten: 564
Hits: 34.132
03.03.2014 13:32 Forum: Science-Fiction, Fantasy und Mystery


Letztendlich wird das U.S. Einspiel der Grund für das verfehlen der Milliarde sein, Aus China kommen bestimmt noch weitere 20 Millionen dazu und aus Japan ebenso, dann ist Teil 2 bei ca. 950 Millionen Dollar weltweit.
Ist schade, aber man sieht immer mehr das der der US Markt eben auch nicht mehr der alleinige Heilsbringer ist.
Robocop beispielsweise macht sein Geld im Ausland, Escape Plan ist durch die ausländischen Märkte sogar in die Gewinnzone gerutscht
Der Eindruck mag täuschen, aber ausser dem Marvel Zeugs läuft da anscheinend sonst nichts mehr richtig.
Thema: RoboCop - Remake
dredd

Antworten: 663
Hits: 77.383
07.02.2014 18:31 Forum: Jetzt im Kino


@Hulk,

jetzt fehlt mir nur noch Deine Bewertung?
Hört sich tierisch schleimig an, aber Du bist wirklich absolut der Einzige hier Forum, bei dem mich die Kritik und Bewertung auch mal zum Kinobesuch bringen oder abbringen kann.
Wieder Klasse geschrieben...
Kurz zum leidigen Thema Altersfreigabe, viele schreien immer R-Rating, Blut, Gedärme und Eingeweide, aber für den Kinobesuch langt es dann meist doch nicht.
Siehe "Dredd", ein gewalttätiges, futuristisches Kleinod, das im Kino gänzlich übergangen wurde. Dieses Geschrei und Theater wegen der Altersfreigaben geht mir mittlerweile ziemlich auf den Geist und die Studios verstehe ich so langsam auch, warum Blut und Gedärme wenn es eh keiner sehen will.
Morgen gehts in Robocop und ich freu mich drauf, auch wenn ich das Original liebe...
Thema: Batman vs. Superman (Man of Steel 2)
dredd

Antworten: 972
Hits: 59.711
30.12.2013 18:35 Forum: DC und Vertigo/Wildstorm Comics


Zitat:
Original von Hulk
Zitat:
Original von Belphegor

@Hulk: eine Seite vorher habe ich geschrieben, was die schlimmsten Konsequenzen werden könnten. Da sind die 12-15 € die man für den Kinobesuch versenkt noch das kleinste Übel!


Sei mir bitte nicht böse ... normalerweise mag ich das meiste, was Du schreibst, sind oft kluge Sachen dabei. Aber das auf der Seite zuvor ... sorry, das kann ich nicht ernst nehmen. Deine "Beweise" sind nichts als Mutmaßungen von irgendwelchen Leuten, die in dubiosen "News" gepostet wurden, ohne den Kontex zu berücksichtigen. Was jetzt ein Produzent oder Warner-Mensch sagt oder ob die WW-Tussi jetzt ins Fitnessstudio geht ... das sagt über den fertigen Film so viel aus wie die Nachricht, dass in Gotham ein Sack Reis umfällt. Am Ende wird es ein Film, den manche mögen und andere nicht. Wie immer. Welche Seite überwiegt ... who knows. Es kann bei aller Liebe jedoch NICHT schlimmer werden als 12 Euro für einen Film auszugeben, den man dann nicht gut findet. Die Erde wird sich nicht aufhören zu drehen, niemandes Leben oder Liebe ist von den Rezis zu dem Film abhängig ...

Aber wie gesagt, außer Bashing kann man ja zur Zeit eigentlich nur "In BATFLECK I trust" schreiben und die Bashing-Fraktion ist halt ergiebiger. Und ich kann sie auch verstehen. "Wir" Comicfans sind eben leidenschaftlich, was "unsere" Lieblinge betrifft. Aber so grausam das jetzt klingen mag: Es ist nur ein Film. Ein Film, an dem hunderte von Menschen mitarbeiten ... würde Warner dann ZUSÄTZLICH noch ein paar Millionen Internetspinner berücksichtigen, DANN wäre der Film zum Scheitern verurteilt.

Es gibt für den noch namenlosen Streifen aber ein Konzept, das verständlicherweise nicht veröffentlicht wird. Und da Affleck und Snyder kluge Leute sind, die das Franchise lieben und damit ordentlich umgehen, wird da auch was gescheites rauskommen.

Für die Hater wäre es dann gesund, nachdem man sich dann ob der 12 Euro und verschwendeten Lebenszeit ausgekotzt hat, einfach die Blu-ray NICHT zu kaufen und/oder dann sich seine DC-Dosis anderweitig zu holen. Da empfehle ich die Warner-Premiere-Zeichentrickfilme (zumeist nur in Englisch, aber die sind gut zu verstehen) oder die Justice League-Blu-rays der Unlimited-Serie. Oder eben gleich die Comics. Batsy zum Beispiel ist (nach dem Stand Panini Deutschland) zur Zeit so brutal wie nie! Freut Euch, ihr Splatterfreaks, Batsycomics triefen derzeit blutiger als die BILD ...

Eins noch: Um einen Film zu genießen, muss man sich darauf einlassen. Hat man bereits vorher "Ach Du Schei$$e, das kann nur Mist werden" im Hinterkopf, ist's Essig mit dem "Auf-den-Film-einlassen". Es ist schwer, ich geb's zu ... bei Amazing Spidey habe ich laaaaange gebraucht, um keinen Frust mehr zu kriegen und Pamphlete zu schreiben, wenn ich an Garfield denke. Aber es geht. Daher rate ich zum Neujahrsvorsatz:

Werdet cooler. Dudes! Im Jahr drauf rockt BATFLECK alles weg! Gute Arbeit

Auch hier wieder mal komplett Deiner Meinung Hulk.
Sicher, ohne Pro und Kontra keine Diskussion, aber kübelweise Scheisse über einen Film auszuschütten von dem es momentan gerademal jeden Tag ein neues (unglaubwürdiges) Gerücht gibt und sonst eigentlich nichts, ist schon beschämend hoch zehn und hat eben nichts mit einer Diskussion zu tun.
Ich hab es schon mal vor Wochen/Monaten geschrieben, das wird hier immer schlimmer und macht so langsam keinen Spass mehr.
...und damit meine ich keine anonyme Masse, sondern es sind immer die gleichen üblichen Verdächtigen.
Was mich allerdings schon überrascht, wie masochistisch muss man veranlagt sein, wenn man denn Man of Steel schon so unsagbar schlecht fand, sich überhaupt mit der Fortsetzung zu beschäftigen???
Vermutlich nur um hier auf dicke Hose zu machen...
Thema: Escape Plan (Schwarzenegger, Stallone, Caviezel)
dredd

Antworten: 320
Hits: 20.706
29.11.2013 14:59 Forum: Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme


Ja, die alten Männer können es noch.
Schade eben das der Film bei den Amerikanern und auch hier, niemand so recht interessiert hat.
Na gut, weder Deutschland noch die USA sind der Nabel der Welt, man kann auch im "Rest" wirklich gut Kasse machen.
Auf jeden Fall ist das weltweite Einspielergebniss von Escape Plan sicher gut für die weiteren Projekte von Sly und Arnie.
...und ich geb die Hoffnung nicht auf das Stallone "Hunter" auf die Leinwand bringt, die Rechte hält er ja schon ewig.
Thema: Bundesliga
dredd

Antworten: 6.622
Hits: 507.771
23.11.2013 20:27 Forum: Fußball


Nun ja, da haben anscheinend 70 Millionen Dortmund Fans nicht ausgereicht. Totlachen
Aber da ich als Bayern Fan keinen Hass und Tod in mir spüre, drücke ich Dortmund für die CL alle Daumen.
Schwer wird es in jedem Fall.
Thema: Bundesliga
dredd

Antworten: 6.622
Hits: 507.771
23.11.2013 18:07 Forum: Fußball


Zitat:
Original von wuchter1904
Ok. Ich will ja nicht beleidigend werden. Aber bei dir ist mehr als nur eine Schraube locker.

Wahrscheinlich hat er den CL Sieg der Bayern nicht verwunden!
Das steckt man unbeschadet nicht so einfach weg, das ist bei verlorenen Meisterschaften schon einfacher...
Da kann im Oberstübchen schon das Eine oder Andere durcheinander geraten.
Wie gesagt es ist schon seltsam wie man im Forum jemanden gewähren lässt, der seit Monaten immer wieder derart aus der Rolle fällt.
So etwas hat hier nichts zu suchen.
Thema: Bundesliga
dredd

Antworten: 6.622
Hits: 507.771
23.11.2013 17:07 Forum: Fußball


Was mich wundert, das man in diesem Forum dieses einfach so immer wieder äussern kann?
In jedem anderen Forum wäre der Typ schon lange geflogen...
"Fanfeindschaft" in allen Ehren, aber das ist einfach nur in höchstem Maße krank und ein Arztbesuch erscheint mir absolut ratsam.
Das hat nichts mit Fußball zu tun, was der Bubi da immer wieder von sich gibt.
Thema: Escape Plan (Schwarzenegger, Stallone, Caviezel)
dredd

Antworten: 320
Hits: 20.706
16.11.2013 12:49 Forum: Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme


Zitat:
Original von patri-x
Zitat:
Original von dredd
Nun ja, mit 50 Millionen Budget kannst Du halt kein Effektspektakel erwarten...


Spektakel nicht, aber Effekte, die zumindest etwas echter aussehen könnten.


Das gleiche Problem hatte doch auch Riddick.
Bei einem gewissen Budget muss man halt Abstiche machen.
Wenn man derart Wert auf genau Dieses legt sollte man solche Filme eventuell meiden.
Thema: Escape Plan (Schwarzenegger, Stallone, Caviezel)
dredd

Antworten: 320
Hits: 20.706
16.11.2013 11:39 Forum: Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme


Nun ja, mit 50 Millionen Budget kannst Du halt kein Effektspektakel erwarten...
Thema: Escape Plan (Schwarzenegger, Stallone, Caviezel)
dredd

Antworten: 320
Hits: 20.706
16.11.2013 11:17 Forum: Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme


Zitat:
Original von patri-x
Hulk, du wirst doch eh wieder abgehen wie ein Zäpfchen, wenn du die beiden Darsteller siehst. Da kann der Film noch so schlecht sein, du gewinnst ihm trotzdem zu viel ab, weil das eben genau dein Ding ist.

...und Du findest halt alles Scheisse was Stallone und Schwarzenegger machen in jüngster Vergangenheit, wo ist da der Unterschied?
Insofern ist doch alles gut, jeder hat halt seine Meinung.
Thema: Batman vs. Superman (Man of Steel 2)
dredd

Antworten: 972
Hits: 59.711
16.11.2013 10:30 Forum: DC und Vertigo/Wildstorm Comics


Interessant ist zumindest das sich die ins unendliche gehypten Nolan´s mit so einem geistigen Tiefflieger umgeben.
Seltsam, wo Goyer ja so rein gar nichts kann und generell nur Mist verzapft und Ihn die Nolan Brothers durch die Batman Trilogie geschleift haben und dennoch mit Ihm arbeiteten.
Aber wahrscheinlich wurden Sie dazu gezwungen...
Manchmal ist das Geschreibsel hier nur schwer zu ertragen.
Thema: Escape Plan (Schwarzenegger, Stallone, Caviezel)
dredd

Antworten: 320
Hits: 20.706
16.11.2013 10:18 Forum: Actionfilme, Abenteuer, Thriller und Katastrophenfilme


Zitat:
Original von patri-x
Sowohl als auch. Das Schauspiel kann man bei EP nicht bemängeln, aber das Drehbuch und die Effekte sind echt nicht gut. Das einzige, was mir an diesem Film zugesagt hat, waren die lustigen Sprüche und der Moment, indem mal die Fäuste geschwungen wurden. Und für mich ist das zu wenig. Ich kenne ja auch viele, die genau dasselbe Problem mit dem Film hatten, was mir ja wieder zeigt, warum solch ein Film floppt. Ich verbreite eine eher schlechte Meinung, meine Bekannten tun das natürlich auch und so geht der eine oder andere dann eben nicht ins Kino. Und da wir anscheinend nicht die einzigen mit dieser Meinung sind, bleiben die Kinos halt leerer.

Durch die heutigen Preise überlegt man dann natürlich doppelt und dreifach, ob man für EP jetzt Geld ausgibt oder eben nicht.


Das sind doch alles DEINE persönlichen Befindlichkeiten, nicht mehr und nicht weniger.
Allerdings was mich tierisch stört, wie hier (und nicht nur bei Escape Plan) mit dem Begriff "Flop" hausieren gegangen wird!
Escape Plan wird mit schwarzen Zahlen aus den Kino´s gehen und das ist alles, nur kein Flop!!!
Nur weil die Ami´s ausser Marvel nichts mehr im Kino sehen wollen, ist dann wohl eher deren (Geschmacks)-Problem.
Wir sind uns einig, Escape Plan ist und wird kein Megahit (und das hat vermutlich auch niemand erwartet), aber er wird seine investierte Kohle locker wieder einspielen.
...und ich bin froh als "alter 80ziger", das es Stallone und Schwarzenegger überhaupt noch im Kino zu sehen gibt.
Thema: Bundesliga
dredd

Antworten: 6.622
Hits: 507.771
06.10.2013 12:46 Forum: Fußball


Zitat:
Original von Winnfield
Coaching-Fehler. Mit Mandzukic wäre euch der Sieg sicher gewesen. In der CL werdet ihr mit dieser Strategie vllt. noch Probleme bekommen, in der Bundesliga sehe ich keine Chance, dass Dortmund da mithalten kann. Bayern ist eine Dampfwalze, das wird wieder ganz deutlich diese Saison.


Sehe ich ähnlich, mit Mandzukic hätte wir Leverkusen mit 4-5 Toren vom Platz gejagt.
Aber da darf man auch mal gnädig mit Pep sein, was die Bayern spielen ist einfach nur gigantisch, das war gestern mehr als ein Klassenunterschied.
Man soll nie am Anfang der Saison die Klappe aufreissen, aber Bayern ist Topfavorit auf die Meisterschaft und auch auf den Champions League Sieg, die können tatsächlich die Titelverteidigung schaffen.
Bis auf die Torausbeute, besser geht fast nicht.
Thema: Dredd 2
dredd

Antworten: 28
Hits: 1.624
28.07.2013 14:55 Forum: DC und Vertigo/Wildstorm Comics


Ich habe mich jetzt mal eingetragen, vielleicht bringts ja doch was.
Auch wenn die Requisiten verkauft wurden und die Kinoauswertung nicht toll war, mit einem überschaubaren Budget ist Dredd 2 sicherlich zu realisieren.
Die 35 Mio Dollar Kinoeinspiel
(http://boxofficemojo.com/movies/?id=dredd.htm)
+ der Heimkinomarkt könnten das Projekt ja durchaus noch schwarzen Zahlen schreiben lassen.
...und man fängt quasi nicht wieder bei null an, Dredd hat sich doch eine gewisse Fanbase aufgebaut, damit kann man sicher auch "arbeiten".
Thema: Dredd 2
dredd

Antworten: 28
Hits: 1.624
25.07.2013 10:37 Forum: DC und Vertigo/Wildstorm Comics


Mich hat da schon die schlechte Kinoauswertung gewundert.
Dredd ist ja urbritisch, die Macher sind Briten, komisch das der auf der Insel nur mäßig gelaufen ist.
Thema: Dredd 2
dredd

Antworten: 28
Hits: 1.624
25.07.2013 09:56 Forum: DC und Vertigo/Wildstorm Comics


In UK soll die Heimkinoauswertung aber auch sehr gut gewesen sein.
Gibts da auch Zahlen?
Wie gesagt, die ganze Geschichte erinnert mich so ein bisschen an Riddick.
Da hat man eine mögliche Fortsetzung mit dem völlig überteuerten "Chronicles..." auch fast gegen die Wand gefahren,
aber die Heimauswertung muss dann doch soviel Kasse gemacht haben, das sich eine Fortsetzung (mit überschaubarem Budget) doch lohnen sollte bzw. könnte.
Aber machen wir uns nichts vor, Judge Dredd ist einfach kein "Kinoheld" für Amerikaner, zu sperrig, zu speziell, zu düster, vielleicht auch zu britisch.
Dredd wird nie ein riesen Blockbuster, mit mehreren 100 Millionen Dollar Einspiel.
Thema: Pacific Rim (Guillermo del Toro)
dredd

Antworten: 471
Hits: 30.770
23.07.2013 14:22 Forum: Science-Fiction, Fantasy und Mystery


Finde ich gar nicht so schlecht, hinzu kommt ja noch das Wetter.
Die Deutschen gehen dann doch eher raus, als ins Kino.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.153 Treffern Seiten (58): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH